Dolomiten 2007

Die Tour 2007 in die Dolomiten
und zu Brunos Bergsee.

DSC01672-1

Um sechs Uhr morgens kommt Klaus,
dann gehts erst mal zum obligatorischen
Weißwurstfrühstück bei Sigi.

 Das Weißwurstfrühstück bei Sigi ist schon fest eingeplant.
Anschließend Abfahrt Richtung Süden.

DSC01674-1

DSC01675

DSC01677

Nur die ersten km waren trocken, dann schüttete der Herr seine Eimer über uns aus.
An der ersten Tankstelle versuchte jeder sich etwas abzudichten.
Ich hatte bei meinen Schuhen vollkommen daneben gegriffen.
In den Bergen ging das Gefühl in meinen Füßen von eiskalt in beißende Schmerzen über.
Erst in Südtirol ließ der Regen nach und ich konnte schmerzfrei bis nach Kaltern fahren.

DSC01679

Vor unserem Tagesziel gab es aber noch eine Hürde und die hieß Heinz.
Heinz wollte unbedingt seinem kleinen Prinzen Südtirol zeigen.
Der wollte aber nicht raus. Der Sigi löste das Problem mittels einer Zange.

Und so konnte Heinz seinem Kleinen doch noch Südtirol zeigen.

DSC01681

DSC01680

DSC01682

DSC01683

DSC01685

Noch eine kleine Kaffeepause und dann Ankunft in Kaltern.

DSC01687

DSC01694

DSC01696

Nächster Morgen strahlend blauer Himmel

Klaus wie immer, jede freie Minute Bike putzen

DSC01697

DSC01698

PICT0048_bearbeitet-1

DSC01699

DSC01700

Am 2. Tag machten wir unsere große Dolomitenrunde.
Nach 12 Stunden Paßkurven bei srahlendstem Wetter ist man doch etwas geschafft.

DSC01703

DSC01706

DSC01707

DSC01709

DSC01711

DSC01713

DSC01714

DSC01715-1

DSC01716

DSC01717

DSC01720

Ein gutes Lokal fand sich schließlich für einen gemütlichen Abend auch.

Ob der Klaus das Essen segnen oder den Jungs von einem großen Bären
erzählt kann ich heute auch nicht mehr sagen.

DSC01721

DSC01725

DSC01728

Am 3. Tag wollte dann keiner mehr so recht Paßstraßen kurven.
So wurde unser Ziel der kleine Naturpark aus dem der berühmte Bär Bruno
stammte, der leider in Bayern erschossen wurde.

DSC01731

DSC01732

DSC01733

DSC01736

DSC01737

DSC01740

DSC01742

DSC01743

Von Brunos Bergsee führt ein kurvenreiches Sträßchen wieder zurück
in die Ebene Südtirols.

DSC01763

DSC01762

Wieder in Kaltern angekommen belohnten wir uns selbst mit einem großen Eisbecher.

DSC01765

DSC01767

Am 4. Tag vor der Abreise wieder mal Heinz.
Er hatte ja vor einigen Jahren schon mal aus Kostengründen versucht mit Diesel zu fahren.
Diesmal stellte einer seiner Zylinder den Betrieb ein. Heinz ist das ja als sparsamer Schwabe
 wurscht ob drei oder vier Zylinder. Er wurde aber doch überzeugt den vierten
 Zylinder auch zu benützen. Der Benzinschlauch war gerissen und eine Kerze ausgegangen.
Ja, dann mussten wir nur noch den besten Weg durch die Bikermassen finden.

DSC01769

Mittagessen kurz vorm Brenner

DSC01772

DSC01773

In Kreut noch eine kurze Kaffeepause, bei der ich wegen der Hitze am liebsten in den Bach gesprungen wäre.

Zum Abschluß mußte auch nochmal eine geraucht werden.
Der Heinz sagte wie jedes Jahr, dass er nächstesmal nicht mitfährt,
weil er ja schon viel zu alt ist. Ohne Heinz würden die Erlebnisse
fehlen, über die man auch nach Jahren noch spricht.

DSC01777